SUSiEtec Equipment Cloud®: Professioneller Kundenservice kommt jetzt aus der Wolke

 

 

 

Industrie 4.0 und das Internet of Things (IoT) sind in vielen Branchen inzwischen gelebter Alltag. Anlagen, die nach den Grundsätzen von Industrie 4.0 arbeiten, haben sich im industriellen Umfeld weltweit etabliert. Die führenden Analysten sind sich einig: Der Markt für Industrie 4.0 und IoT wird auch in den kommenden Jahren ungebremst weiterwachsen. Bei den Maschinen, die bis 2025 über das Internet verbunden werden, erwarten die Experten ein jährliches Wachstum von 31%. Industrie 4.0 verlangt allerdings nach professioneller Integration verschiedener Komponenten. Nur so lassen sich Synergien nutzen und neue Wertschöpfungsketten aufbauen.

 

Service für Maschinenflotten kommt aus der Cloud

 

Mit dem SUSiEtec Toolset bietet Kontron Industrieunternehmen eine ganzheitliche Lösung für die praxistaugliche Umsetzung von Industrie 4.0. Ein wesentlicher Baustein von SUSiEtec ist die Equipment Cloud®, die als Software-as-a-Service bereitgestellt wird. Die Lösung unterstützt das komplette Life-Cycle-Management von Geräten und ganzen Maschinenflotten. In Verbindung mit SUSiEtec Workforce können Unternehmen so die Arbeit ihrer Serviceteams digital steuern und optimieren. Alle relevanten Informationen von stationären und mobilen Endgeräten sind standortunabhängig aus der Cloud abrufbar. Das macht die Planung und den Einsatz der Serviceteams erheblich komfortabler.

 

Informationen per Browser

In der Equipment Cloud® werden für Servicezwecke sämtliche Informationen zu den Hard- und Softwareversionen aller registrierten Geräte gespeichert und verwaltet. Tritt ein Problem auf, ist eine Wartung oder Reparatur fällig, können bei Bedarf alle notwendigen Informationen über einen beliebigen Browser abgerufen werden. Um die Informationen zu schützen, besteht keine permanente Verbindung zwischen Geräten und Cloud. Vielmehr muss der Servicetechniker sich für jeden einzelnen Fall über eine sichere Verbindung in die Cloud einwählen. Die zeitaufwändige Suche nach Detailinformationen, die bisher in den klassischen Dokumentationen hinterlegt waren, gehört der Vergangenheit an. Zusätzliche Hardware ist für diese cloudbasierte Servicekomponente von SUSiEtec nicht notwendig. Verlaufsprotokolle dokumentieren jeden Zugriff und sorgen für die notwendige Transparenz. Darüber hinaus ist die Equipment Cloud® vollständig konform zu GDPR und DSGVO.

 

Optimierter Austausch auf allen Ebenen

Die Equipment Cloud® ist ein Tausendsassa in puncto Service und optimiert die Zusammenarbeit auf allen Ebenen - sowohl von Mensch zu Mensch, von Mensch zu Maschine als auch von Maschine zu Maschine. Auf jedem registrierten Endgerät sind alle relevanten Informationen remotegesteuert und damit jederzeit verfügbar – rund um die Uhr und unabhängig vom Standort. Der Kundenservice kann schneller und effizienter reagieren. Das erhöht die Zufriedenheit der Kunden und stärkt die Kundenbindung.

 

Sind ihre Service-Teams schon fit für Industrie 4.0?

 

Das war der zweite Teil unserer Blogartikel-Reihe über das SUSiEtec Toolset für ganzheitliche Digitalisierung. Erfahren Sie im nächsten Teil mehr über die Konnektivitäts-Plattform FabEagle® Connect.

 

Herzlichen Dank!

Ihr Kommentar wurde übermittelt.

Es ist ein Fehler beim Anmelden aufgetreten!:
{{cCtrl.addCommentSubscribeErrorMsg}}

{{comment.name}}
{{comment.date.format('MMMM DD, YYYY')}}

{{comment.comment}}

Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Stay connected