Kontron erweitert mit der KSwitch D10 MMT Serie seine Industrial Ethernet-Lösungen um gemanagte 8-Port TSN Switches

Kontron erweitert mit der KSwitch D10 MMT Serie seine Industrial Ethernet-Lösungen um gemanagte 8-Port TSN Switches

Industrietaugliche TSN Ethernet Switches mit Langzeitverfügbarkeit

Ismaning, 23. November 2021 – Kontron, ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie, erweitert seine Industrial Switch-Produktlinie um leistungsstarke und kostengünstige TSN Switches. Die unterschiedlichen Versionen des KSwitch D10 MMT werden Anfang Q1/2022 verfügbar sein und bieten sowohl RJ45, als auch SFP Fiber Interfaces bis 2.5 Gb/s bei vollem TSN-Feature-Set und Management. 
 
Moderne Automatisierungslösungen für erfolgreiche Industrie 4.0 und IoT-Anwendungen erfordern eine leistungsstarke Echtzeitkommunikation. Die neue KSwitch D10 MMT Familie von Kontron ist für Fast- und Gigabit-Netze geeignet und wurde speziell für den Einsatz im industriellen Umfeld entwickelt. Neben einer kompakten Bauweise bieten die Switches die Möglichkeit, Maschinen, Steuerungen und andere Komponenten zukunftsweisend auf der Basis von Time Sensitive Network Ethernet (IEEE 802.1 TSN) miteinander zu verbinden.
 
Es werden alle TSN-Standards, wie z.B. IEEE 802.1AS, 802.1Qci, 802.1Qav, 802.1Qbv, 802.1Qbu/3br und 802.1CB, sowie IEEE1588 v2 unterstützt.
 
Das implementierte Management ermöglicht es, Quality of Service, VLANs und IGMP-Funktionen in industriellen Netzwerken zu strukturieren und das TSN-Netzwerk zu programmieren. Optional steht eine Netconf Implementierung für TSN-Netzwerkfunktionen zur Verfügung.
 
Die Systemsoftware kann über standardisierte Updatefunktionen aktualisiert werden.
 
Alle Varianten der KSwitch Familie, damit auch die neue KSwitch D10 MMT Serie, können flexibel miteinander kombiniert werden und erleichtern den Aufbau einer zukunftsorientierten TSN- oder Standard Ethernet-Automatisierungslösung. Dank modernster Technik arbeiten die Switches zuverlässig und hochperformant bei gleichzeitig reduziertem Stromverbrauch. Weitere Kosteneinsparungen ergeben sich durch den Einsatz von standardisierten RJ45- sowie optional SFP(Small Formfactor Pluggable)-Slots. SFPs sind verfügbar als modulare, optische oder elektrische Transceiver für Fiber Optics oder „Direct Attach Copper“ und können je nach Anwendungsfall flexibel und skalierbar eingesetzt werden. Durch die kompakte Bauweise in DIN Rail Mounting ist der Platzbedarf im Schaltschrank oder industriellen Rack stark reduziert.  
 
Die Switches verfügen über ein hochwertiges Metallgehäuse, das sie für den Einsatz in robusten Umgebungen prädestiniert. Sie können standardmäßig bei Temperaturen von -40° C bis +75° C eingesetzt werden; zudem unterstützen sie einen erweiterten Versorgungsspannungsbereich von 12 bis 56 V DC. Dank des robusten Netzteils und einer hohen elektrischen Immunität arbeiten die KSwitch D10 MMT Varianten auch in rauen Produktionsumgebungen mit starken Magnetfeldern oder instabiler Spannungsversorgung sicher und zuverlässig.

 

 
###

 

 

Weiterführende Informationen:

Ein druckbares Bild ist hier verfügbar: https://profil-marketing.cloud/index.php/s/Fa4yXxM2pWa86T3

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.kontron.com/de/products/kswitch-d10-mmt-series/p170637

 

 

###

 

Folgen Sie Kontron:
 
· Kontron auf Twitter
· Kontron auf LinkedIn
· Aktuelle Informationen zu Kontron finden Sie auch im offiziellen Kontron blog

 

###

 

Über Kontron – Mitglied der S&T Gruppe

Kontron ist ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT). Als Teil des Technologiekonzerns S&T bietet Kontron über ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Software und Services individuelle Lösungen in den Bereichen Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 an. Mit seinen Standard- und kundenspezifischen Produkten auf Basis neuester, hoch zuverlässiger Technologien ermöglicht Kontron sichere und innovative Anwendungen für verschiedenste Branchen. Dadurch profitieren Kunden von einer schnelleren Time-to-Market, niedrigerer Total-Cost-of-Ownership, längeren Produktlebenszyklen und ganzheitlich integrierten Applikationen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de
 
 
 

 

###

 

Medienkontakt

Global
Eleonore Arlart
Kontron Europe GmbH
Tel: +49 (0) 821 4086 274
eleonore.arlart@kontron.com

 


All rights reserved. Kontron is a trademark or registered trademark of Kontron Europe GmbH. All other brand or product names are trademarks or registered trademarks or copyrights by their respective owners and are recognized. All data is for information purposes only and not guaranteed for legal purposes. Subject to change without notice. Information in this press release has been carefully checked and is believed to be accurate; however, no responsibility is assumed for inaccuracies.
 

 

zurück Alle News

Stay connected