AI-Einstieg leichtgemacht: Kontron liefert AI-Funktionalität in der KBox A-203-AI-GC

AI-Einstieg leichtgemacht: Kontron liefert AI-Funktionalität in der KBox A-203-AI-GC

Der Intel Atom® basierte Box-PC ist nun mit integrierter Google Coral Edge TPU für AI-Bilderkennung verfügbar

Ismaning, 22. April 2021 – Kontron, ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT), stellt seine AI-Plattform künftig auch als KBox-PC auf Basis eines Intel Atom® x7-E3950 Prozessors zur Verfügung. Die KBox ist ready-to-use und lässt sich direkt in bestehende X86-Landschaften integrieren, um schnell und effizient eigene Anwendungsszenarien rund um Machine Learning und Artificial Intelligence am Intelligent Edge umzusetzen. Dazu gehören beispielsweise Bild- und Videodatenverarbeitung für visuelle Inspektion, Qualitätssicherung, Predictive Maintenance, Sortierung oder Objekterkennung; als stand-alone Gerät oder Gateway.

Mit der integrierten Google Coral Edge TPU (Tensor Processing Acceleration Unit) mit bis zu 4 TOPS (trillion operations per second) erhöht sich die Geschwindigkeit gegenüber Anwendungen mit einfachen USB-Kameras ohne TPU um ein vielfaches. Zudem unterstützt die TPU Small- und Low Power-Applikationen und benötigt nur ein Watt für zwei TOPS.

Anders als bei der Kontron AI-Plattform basierend auf dem NXP i.MX8M, die als Boardprodukt verfügbar ist, kann die KBox A-203-AI-GC ohne weitere Vorbereitung direkt im Schaltschrank untergebracht oder an eine Maschine gehängt werden. Die Gateway-Lösung basiert auf dem bewährten KBox A-203-System, das in der Praxis für das Sammeln, Aufbereiten und Verteilen  von Sensordaten genutzt wird. Es vernetzt unterschiedliche Endgeräte und sorgt für die reibungslose und sichere Übertragung in eine übergeordnete Server-Infrastruktur. Mit dem AI-Beschleuniger können nun auch zusätzlich visuelle Informationen mit verarbeitet werden. Als Schnittstellen stehen zwei Front-USB-3.0-Ports zur Verfügung, Anschlüsse für Displays, zweimal GB-Ethernet und ein industrial 24 VDC Power Input. Hinzu kommen serielle Schnittstellen und eine Feldbus-Option.

Im Umfeld von Deep Learning kommt es vor allem auf die enge konzeptionelle Verbindung von Hardware und Software an, um rechenintensive Aufgaben optimal zu lösen. Die AI-Plattform läuft auf Debian Linux, ist kompatibel zu TensorFlow Lite und schon mit Applikationsbeispielen ausgestattet. Anwender können so von Anfang an vom breiten Anwendungsangebot der Google-AI profitieren. Auf dieser Basis lassen sich rasch und intuitiv eigene Software-Lösungen mit kurzer Time-to-Market entwickeln, die auf vortrainierten Modellen für den jeweiligen Anwendungsfall aufbauen.

 

 
###

 

Weiterführende Informationen:

Ein druckbares Bild ist hier verfügbar: https://profil-marketing.cloud/index.php/s/bq6Yr9dq4N8ZPoY
 
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.kontron.de/products/solutions/artificial-intelligence/kbox-a-203-ai-gc.html

 

###

 


Folgen Sie Kontron:
 
· Kontron auf Twitter
· Kontron auf LinkedIn
· Aktuelle Informationen zu Kontron finden Sie auch im offiziellen Kontron blog

 

###


Über Kontron – Mitglied der S&T Gruppe

Kontron ist ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT). Als Teil des Technologiekonzerns S&T bietet Kontron über ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Software und Services individuelle Lösungen in den Bereichen Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 an. Mit seinen Standard- und kundenspezifischen Produkten auf Basis neuester, hoch zuverlässiger Technologien ermöglicht Kontron sichere und innovative Anwendungen für verschiedenste Branchen. Dadurch profitieren Kunden von einer schnelleren Time-to-Market, niedrigerer Total-Cost-of-Ownership, längeren Produktlebenszyklen und ganzheitlich integrierten Applikationen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de

###

 

Medienkontakt

Global
Eleonore Arlart
Kontron Europe GmbH
Tel: +49 (0) 821 4086 274
eleonore.arlart@kontron.com

 


All rights reserved. Kontron is a trademark or registered trademark of Kontron Europe GmbH. All other brand or product names are trademarks or registered trademarks or copyrights by their respective owners and are recognized. All data is for information purposes only and not guaranteed for legal purposes. Subject to change without notice. Information in this press release has been carefully checked and is believed to be accurate; however, no responsibility is assumed for inaccuracies.
 

 

zurück Alle News

Stay connected